Online-Akademie für klassische Homöopathie – Online-Kurse in klassischer Homöopathie
/

Lernen Sie von erfahrenen Homöopathen - von zu Hause aus bei freier Zeiteinteilung - Kurse für Heilberufler & Neueinsteiger

Frauenspezifische Beschwerden in der homöopathischen Praxis II

Für diesen Kurs werden für die SHZ-Zertifizierung 20 UE angerechnet.

Nächster Kurs: 09.10. - 27.10.2017
Kursleiter: HP Nicole Purin
Kursgebühr: EUR 175.-

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

=> Frauenspezifische Beschwerden in der homöopathischen Praxis II

Idealerweise wird dieser Kurs als Aufbaukurs zum ersten Teil der Frauenspezifischen Beschwerden gebucht, steht aber grundsätzlich allen Interessenten offen. In diesem Kurs wollen wir uns weitere typisch weibliche Symptomenbilder erschließen und tiefer in die Fallbearbeitung einsteigen. Grundwissen über die Grundlagen der homöopathischen Behandlung werden vorausgesetzt.
Schwerpunkte des Kursinhalts:

  • Fortführung des Themas Wechseljahresbeschwerden
  • Beschwerden im Bereich der weiblichen Brust
  • Fluor, Vaginitis
  • Beschwerden im Bereich der Harnwege, Beckenbodenschwäche

Wir üben anhand von Fallbeispielen die Fallanalyse, das Herausarbeiten des Charakteristischen eines Falles, die Gewichtung von Symptomen und die Arbeit im Repertorium. Dabei werden wir uns näher mit den fallbezogenen Arzneien im Materia Medica Abgleich beschäftigen und auf Fragen zur Verschreibung eingehen.

Benötigt wird in diesem Kurs ein Repertorium (ich selbst arbeite mit dem Synthesis) und eine Arzneimittellehre (Phatak, Boericke, Vermeulen oder wahlweise auch eine andere Materia Medica).
Wie in Teil I des Online-Kurses besteht die Möglichkeit über den Email-Verteiler Fragen zu stellen, die ich während der dreiwöchigen Dauer des Kurses, in der Regel innerhalb 24 Stunden an Wochentagen beantworten werde.

=> Anmeldung zum Kurs Frauenspezifische Beschwerden in der homöopathischen Praxis II